Online Patientenverfügung?

Mainz – Kostenpflichtige Online-Patientenverfügungen versprechen eine schnelle, professionelle Erstellung individuell passender Unterlagen. Dabei reichen die Preise von zehn bis 140 Euro und die Bandbreite der Angebote vom reinen Download der Formulare bis hin zum persönlichen Kontakt mit Experten. Die Verbraucherzentralen haben das Geschäftsmodell unter die Lupe genommen und festgestellt: Teurer ist nicht immer besser.

 

aerzteblatt.de vom 20.06.2018

Die Patientenverfügung ist sicher kein einfaches Thema. Leider gibt es keine Standarts, es bleibt letztlich immer eine Frage der Auslegung durch Ärzte oder sogar Gerichte. Wenn Sie sich unsicher sind und das Thema vor sich herschieben ist das aber auch keine Lösung. Dann entscheiden im Ernstfall Andere für Sie. Und das müssen nicht immer die nächsten Angehörigen sein.

 

Unsere Empfehlung: Erstellen Sie schnell, einfach und kostengünstig eine Gesundheits- und Pflegevollmacht. Mit dieser benennen Sie eine Person, die im Falle des Falles gemeinsam mit dem Arzt Entscheidungen trifft. Sprechen Sie mit dieser Person über Ihre Werte und Vorstellungen. Damit können Arzt und Bevollmächtigter Ihren mutmaßlichen Willen ermitteln und vor Allem danach handeln. Sie finden ein entsprechendes Angebot in unserem Shop.

 

Die Patientenverfügung sollten Sie dennoch nicht aus den Augen verlieren. Aber die rechtliche Grundvorsorge ist erst einmal gesichert!